Kaltenbachweg 22 | 42349 Wuppertal | Deutschland
+49 202 24 43 00 2
Ich will doch nur knipsen

Mein Name ist Holger Reich, Portrait- und Landschaftsfotograf, und ich liefere emotionale Fotos an Geschäftskunden (gerne Großformat) und auch Privatkunden.

Mit meinen ausdrucksstarken Portraits profilieren sich meine Kunden in Bewerbungsmappen ebenso, wie in Geschäftsberichten oder Unternehmenspräsentationen.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann erzähle ich gerne mehr:


Sicherlich ist mein Lebenslauf interessant. Doch warum bin gerade ich der richtige Ansprechpartner für SIE, wenn es um anspruchsvolle Fotografie geht?

Die technische Seite der Fotografie ist für jedermann erlernbar. Seitdem der Beruf des Fotografen nicht mehr eine geschützte Berufsbezeichnung ist, kann auch ich mich Fotograf nennen.

Meine Lernberufe und Studiengänge decken da eher andere Bereiche ab. Und doch gehört hier eine nicht unerhebliche Bandbreite des Erlernten zum Anforderungsprofil des Fotografen. Ist doch die Fotografie nur zu 20 % Technik und 80 % Psychologie.

Was können meine Kunden erwarten?

Vor jedem Auftrag wird das Ergebnis eindeutig benannt. Im Angebot wird möglichst detailliert beschrieben. Und am Ende steht ein fester Preis. Keine Haken, keine Ösen.

Hier kommt mir mein Studium der Theologie zugute. Der Umgang mit Menschen ist quasi Beruf und Berufung. Der Kunde soll soll sich sicher und gut aufgehoben fühlen. Ein Studium im Bereich Telekommunikation läßt erahnen, daß der technische Bereich wohl sicher und qualifiziert ist. Nicht zuletzt dürfen sie auch die kaufmännsiche Abwicklung professionell erwarten. Als Bürokaufmann beherrrsche ich zumindest die Basics 😉

Nach dem Fotografieren bekommen sie das Ergebnis – es ist in der Regel “begreifbar” – übergeben. Ihre Zufriedenheit ist hier wichtig. Darum gibt es eine Zufriedenheitsgarantie. Wenn das Ergebnis wirklich nicht zusagen sollte, dann wird auch nicht bezahlt – ganz einfach.

Bei Bilddateien bekommt der Kunde die Nutzungsrechte für den privaten Gebrauch. Eine gewerbliche Nutzung oder Wiederverkauf wird separat vereinbart.

Preise

Vielleicht fehlt hier eine kleine Preisliste? Zurecht. Geld ist wichtig, soll aber nicht zum Dreh-und Angelpunkt unseres Handelns werden. Darum gibt es keine klassische Preisliste. Aber jeder Kunde bekommt eine persönliche Beratung, in der der tatsächliche Bedarf ermittelt wird und danach gibt es ein verbindliches Angebot, daß möglichst nachvollziehbar formuliert, was man besprochen hat. Fairplay in allen Phasen.

Wer dennoch eine “Marschrichtung” wünscht, dem kann ich als Anhaltswert für einen Hochzeitstag etwa 1.800,00 € incl. Mwst für einen Fotografen zurufen. Nach oben gibt es da kaum Grenzen – doch wollen wir vernünftig bleiben, oder?

Selbstverständlich wird in allen Rechnungen die Umsatzsteuer ausgewiesen und ist so für manch einen Kunden ein absetzbarer Posten. Europaweites Geschäft ist ebenfalls möglich gemäß geltendem EU-Recht.

Bei Fragen … einfach fragen.