Kleine Fotoschule

#

08 Jan: Ob Anfangen oder Besser werden

Es ist immer eine Frage des Ausgangspunktes, doch eines ist sicher: Besser werden geht immer. Sicherich gilt dies nicht nur in der Fotografie, doch genau darum geht es hier. Hast Du eine neue Kamera gekauft und weißt nicht so recht, wie man starten soll? oder fotografierst du schon länger, doch hängst momentan in einem "Loch" fest. Keine Ideen, keine Inspiration oder einfach nur keinen "Drive" zum Loslegen?
#

24 Dez: Ein gesegnetes Weihnachsfest für Dich

Liebe Freunde, Kollegen und Kunden, ich kann ja nicht jedem Einzelnen das Allerbeste wünschen, doch darf sich hier jeder einzeln angesprochen fühlen. Immerhin gehört die Weihnacht zu den höchsten Festen unserer Kultur und das ist gut so. “Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden den Menschen seines Wohlgefallens” In diesem Sinne: Frohe Weihnachten Euer/Ihr Holger Reich

#

27 Aug: Papier und Bildwirkung (Teil 2)

Noch nie wurde soviel fotografiert, wie heute. Dank der Digitaltechnik ist es auch leicht geworden ein halbwegs ordentliches Foto zu machen. Und so wird geknipst, was das Zeug hält. Sei das das eigene Mittagessen, die unvermeidlichen Selfies oder Ergebnisse aus der eigenen Gartenarbeit. Immer und überall ist eine Kamera dabei. Schon längst haben Mobiltelefone das Feld übernommen, um mehr oder weniger wichtige Momente "für die Ewigkeit" festzuhalten. 
#

05 Jun: Das ABC der Farbe – von Markus Wäger

Eigentlich hätte ich es mir ja denken können. Dennoch habe ich spontan JA gesagt, als die Anfrage nach meiner Rezension zu seinem neuen Buch kam. Immerhin habe ich schon so einige Bücher von Markus Wäger gelesen und hätte es wissen müssen: Dieses Buch liest man nicht mal eben so durch. Dabei ist es aber nicht der komplizierte Schreibstil, sondern eher die Genauigkeit, mit der Markus in seinen Büchern brilliert. Er weiß genau, worüber er schreibt und liebt es, ein Thema auch in der Tiefe zu betrachten.
#

25 Mai: Kann man(n) mit nur einer auskommen?

Zweifellos kann ein Mann mit einer Frau ein Leben lang glücklich sein - doch geht die Frage in eine völlig andere Richtung. Kann man eine Fototour mit nur EINER Festbrennweite überleben und dabei auch noch eine reiche Bilderbeute mit nach Hause bringen? Wir Männer lieben es (oft) auf möglichst alle Situationen vorbereitet zu sein. Und ich erlebe mich selbst oft genug, wie ich meinen Fotorucksack packe und mich wundere, wie mein Rücken unterwegs sich über das Gewicht beklagt. Mehrere Objektive, sicherheitshalber ein Filterset, Stativ und Ersatzakkus, Reinigungsset u.v.m. zeigen es überdeutlich: Man(n) ist Profi - oder zumindest perfekt organisiert.